Das Dorf im Dorf2018-03-26T20:14:56+00:00

Das Dorf im Dorf

Auf den ehemaligen Steinhauser-Wiesen, in einer traumhaften Südlage inmitten des Alpendorfs Wald am Arlberg, sind in den vergangenen Jahren  35 Chalets unterschiedlicher Größe (80 bis 115 m2) und 18 Eigentumswohnungen (43 bis 80 m2; über zwei Stockwerke verteilt) entstanden. In zwei Haupthäusern gibt es die Infrastruktur, die ein kleines Dorf im Dorf braucht: ein exquisites Restaurant, großzügige Skiräume, und ein Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad und Swimmingpool.

Einige Chalets haben eine hauseigene Sauna. Außerdem gibt es auf dem 10.000 Quadratmeter großen Arlberg Chalet-Areal eine Tiefgarage mit Platz für 70 Fahrzeuge – denn das gesamte Areal ist autofrei.

Unsere Servicemitarbeiter gleichen unsichtbaren Zauberhänden, die sich unbemerkt um Zimmerservice, Reinigung, frische Bettwäsche, Handtücher, Holz für die Feuerstelle und die Schneeräumung kümmern.

Nahezu alle Arbeiten wurden an heimische Handwerker vergeben, die am besten wissen, wie man alpine Materialien, Holz und Naturstein so verarbeitet, dass aus den Chalets ein heimeliger Lieblingsort wird. Das kreative Architekturkonzept verbindet die Zutaten für einen unvergesslichen Urlaub: Sicherheit und Geborgenheit, Freiheit und Großzügigkeit.

Die Chalets wurden übrigens nach den Bergen in unserer Umgebung benannt. Die Appartements tragen Namen von Alpenblumen, die Sie beim Wandern bestaunen werden.

Die Arlberg Chalets wurden im März 2017 fertiggestellt.