Für Nicht-Skifahrer2018-03-27T09:08:46+00:00

Für Nicht-Skifahrer

Der Winter ist ein Naturerlebnis, das für jeden etwas bietet!

Langlaufen, Rodeln, Lamatrekking oder einfach mit den Kindern Spaß haben bei einer lustigen Schneeballschlacht hinter dem Chalet.

Ebenfalls direkt hinter dem Chalet Arlberg können Gäste in die Langlaufloipe einsteigen, die sie auf tief verschneiten Wiesen durch das romantische Bergdorf führt. Neben der Loipe ist ein stets gut präparierter Spazierweg im Winter. Auf dem Sonnenkopf, hoch oben auf über 1800 Metern Seehöhe, gibt es spezielle Winterwanderwege (gutes, festes Schuhwerk notwendig, aber keine Schneeschuhe).

Nachtrodeln in Herrys Rodelhütte: Vom Chalet Arlberg sind es nur wenige Minuten bis zu einer zünftigen Rodelpartie auf einer beleuchteten Strecke. Nach einem 20-minütigen Aufstieg (Ausgangspunkt Zapfig Store Innerwald) sitzt man gemütlich bei Herry und Christa in der Rodelhütte zusammen zum „Einkehrschwung“. Jeden Montag und Samstag von 20 bis 22 Uhr. Nähe Informationen: Hüttenwirt Herry Tscholl (Mobil: +43 (0)664 /- 915 47 17). Hinweis: Die beleuchtete Rodelbahn ist, bei entsprechender Schneelage, jeden Tag befahrbar und kann von Gästen benützt werden.

Lamatrekking. Mit Lamas an der Leine durch ein Winterwunderland wandern. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Gäste schon nach kurzer Zeit mit den wolligen Begleitern Freundschaft schließen. Damit auch niemand friert, gibt es heiße Getränke und ein Lagerfeuer zum Aufwärmen. Termin auf Anfrage (Telefon: +43 (0) 5585 – 7244).